Verlautbarung des BTV zum Fall „VRAI LORD“

Beim Pferd "Vrai Lord" (Besitzer: Stall Antonshof/ Trainer: Gerhard Mayr) wurde nach seinem Sieg in Baden am 11. 9. 2018 im X. Rennen eine Dopingprobe abgenommen, die bei der Auswertung im Labor LGC/ Fortham ein positives Ergebnis erbrachte (Substanz: Naproxen).

Besitzer und Trainer wurden informiert und hatten bis Montag, 22.10.2018 (24:00), die Möglichkeit eine Auswertung der B-Probe zu beantragen und haben diese nun auch in Anspruch genommen.

Somit erhält das Pferd, aufgrund des offenen Verfahrens, bis auf weiteres Startverbot.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.