Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Startberechtigte DGS-Pferde am 7. August 2018

Nachfolgend verlautbart der BTV die startberechtigten Pferde für das DGS-Rennen Nr. 78 am Dienstag, den 7. August 2018:

Rennen Nr. 78 – PMU - 1600 Meter – Profi - Autostart

Für 6-14jährige österreichische Pferde mit einer DGS -350.

Startberechtigte Pferde: 149

Abanos 141
Action Campari 172
Action Jolly 209
Action Killer 276
Acyrato Mo 264
Alegra MS 27
Algier B 271
Algiers Angel 322
Almondo SR 130
Amaro MS 348
Amicella 220
Andover Mo 108
Angelina Marie 164
Aphrodite Venus 129
Ardo Goal 171
Ariano 50
Aristocat SR 201
Attila Venus 109
Augenweide L 231
B J’s Pleasure SR 58
Bardolino Venus 291
Belle de Nuit 198
Black Boy Venus 113
Blackjack Venus 94
Blue Diamond SR 194
Bond Venus 179
Boogie Woogie 160
Bunga Bunga 97
Business Venus 19
Calvados SR 120
Campo Venus 98
Carina 144
Casanova Venus 218
Celin Venus 208
Chabicou SR 289
Chionto 63
Cobian Venus 134
Cristallo SR 150
C’est la vie 59
Dallas Venus 267
Darnley Mo 194
Davidoff Venus 255
Diavoletto SR 331
Diva Starling 94
Domingo SR 74
Dorian Qui 214
Dorian Venus 200
Dottore 89
Dragon Glide AD 89
Dream Way 195
Eliandou TF 192
Elina Goal J 97
Eliot Venus 141
Ellysee Mo 184
Enjoy’s Glory 267
Eragon 128
Eschnapur Casei 126
Esther Mo 120
Evolution 205
Fergie Venus 180
Fero Gigaro 180
Fiesta Venus 99
Fin Venus 98
Final Step SR 150
Fiorino Ogden 99
Gentleboy 301
Give me 5 172
Grace Attack Venus 175
Gridoron Venus 264
Gryffindor 10
Happy Boy 110
Harsateur 204
Hatschmaham ST 218
Henry TN 104
Hillary 15
Ideal Kronos 277
Iglesio Mo 66
Image Venus 243
Ing Baier 186
Iris Venus 267
Jamaica Mo 169
James Brown 105
Jolie Venus 215
Josephin 241
Joyce Venus 142
Joyride Venus 149
JS Capitol Hill 70
JS Casting 174
JS G Man 65
JS Lassi 113
JS Lexus 135
Kentucky Dream 165
Keystone Venus 165
Kimboy Mo 81
Kiwi Superstar 331
Lady Grace Venus 318
Lake City Joe 61
Lalita Mo 296
Lexus Venus 39
Luigi Lloyd 140
Madison Mo 261
Manor Venus 142
Mc Donald Venus 150
Mentor Venus 347
Messi 92
Milow November 89
Mimi 224
Money Mic 28
Montana Venus 254
MS Baileys 55
MS Batman 228
MS Indian Star 219
MS Ridalgo 129
MS Zeus 102
Nanuk K 105
Nico di Jesolo 42
Nirvana Venus 201
Nobacardii 187
November Jess H 164
Onyx Venus 135
Orca 196
Pablo Mo 123
Paparazzi Venus 262
Pasha Casei 200
Piccardo Mo 71
Pink Diary 101
Pink Pearl 113
Player Venus 170
Ponte Venus 34
Poppea 34
Power Boulevard 303
Power Eagle 62
Power Gill 44
Power Princess 131
Power Steffi 66
Power Strizi 137
Primadonna Venus 172
Rebell Venus 201
Redoute 173
Reve d’Amerique 140
Robin L 117
Rolando Venus 333
Rosee Venus 137
Royal Balou 36
Royal Jet 205
Sammy Davis 62
Sedus 316
Shalanda 112
Sherlock 165
Shimmy Fortuna 170
Sierra Venus 83
Speedy As 218
Speedy Jess H 127
Spirit Guy 73
Sultan Venus 157
Supermed 169
Sweet Venus 238
Talk By Good Venus 238
Talky’s Gold Venus 270
Titus 267
Toni 263
Top Star Venus 261
Tourbillon 165
Uschi Venus 268
Vanessa P 131
Vicky Venus 124
Viva Venus 216
Whiteland Charly 133
Willy Venus 127
World Law AD 141
Xena Venus 238
Xerox Venus 111
Yellow Mystère 82
Zara Goal 101
Zarewitsch 111
Zita Mystère 129

Verlautbarung des BTV zur Startberechtigung in den “DGS-Rennen”:


Sechsjährige und ältere österreichische Pferde, die eine Startsumme von mindestens Euro 3.500,- aufweisen und seit dem 1.1. 2017 mind. 4 Starts in Österreich absolviert haben, sind in „DGS-Rennen“ startberechtigt. Die seit diesem Stichtag erzielten Gewinne dividiert durch die Anzahl der Starts ergibt die „DGS“-Summe. Österreichische Pferde die für dauernd ausgeführt sind haben in „DGS-Rennen“ keine Startberechtigung. Als Ergänzung zu den „DGS-Rennen“ der Saison 2010 gilt ab sofort: Sollte ein Pferd aufgrund eines vor Nennungsschluss erzielten Sieges die für sein nächstes Rennen vorgesehene DGS-Begrenzung überschreiten, verliert es automatisch die Startberechtigung für dieses DGS-Rennen.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.