Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2020 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2020

BTV-Ausschreibung I. Meeting Mai 2020

(folgt zeitgerecht)


 


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2020 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

Die Badener Trabrennsaison 2015 kündigt sich an:

Aktualisiert: Mittwoch, den 22. April 2015 um 10:18 Uhr Erstellt: Mittwoch, den 22. April 2015 um 10:09 Uhr

Noch etwas mehr als zwei Monate bis „Traben hautnah“

Am Sonntag, 28. Juni, erfolgt der diesjährige Startschuss zu „Traben hautnah“ in Baden. Dann gleich mit einem Paukenschlag aufgrund des Mega-Jackpots in der Super-6-Wette in Höhe von fast 58.000 Euro. Wie überhaupt man sich beim BTV längst in intensiver Vorbereitung auf die zehn Renntage umfassende Saison 2015 befindet. An anderer Stelle lesen Sie eine Übersicht mit den allerwichtigsten Daten, die speziellen Ausschreibungen mit Details (z. B. erhalten in sämtlichen Rennen dreijährige Pferde die innersten Nummern) werden ca. Ende Mai einzusehen sein. 

 Im sportlichen Programm bleiben die vier bewährten Zuchtrennen selbstverständlich unverändert, nur die Zweijährigen erhalten ein neues Modell. Auf internationalem Sektor soll die „Meile“ – siehe auch „Verlosung“ – wieder in zwei Vorläufen und einem Finale ausgetragen werden. Für den 30. August arbeitet man noch an einer eventuell neuen Attraktion. In jedem Fall neu für Baden werden die drei PMU-Veranstaltungen sein, die derzeit ebenfalls technische Adaptierungen in der Vorbereitung benötigen. 

Ein – für die gesamte Traberszene – außergewöhnliches Prestigeprojekt ist hingegen bereits abgewickelt worden: Am Karfreitag, 3. April, wurden in Baden Filmaufnahmen gedreht, die am Dienstag, 12. Mai, zum Semifinale des Eurovision-Song-Contests ausgestrahlt werden. Dazu waren ab 8 Uhr morgens (bis 1 Uhr mittags) auch die Spitzentrainer Gerhard Mayr, Hubert Brandstätter jun., Gregor Krenmayr, Johann Lichtenwörther sowie Erich Handlos im Einsatz und machten ihre Sache als „Schauspieler“ bzw. „Kutscher“ für die rumänische Gruppe „Voltaj“ ganz ausgezeichnet. Fotos darüber dürfen jedoch erst nach dem TV-Ereignis abgedruckt werden (falls Sie ein solches auf dieser Seite vermissen). Jedenfalls werden diese Szenen über Millionen von Bildschirmen flittern und womöglich – wenn sich „Voltaj“ für das Finale (17. Mai) qualifizieren – sogar zweimal.

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.