Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Vorschau 15.07.2018

Aktualisiert: Freitag, den 03. August 2018 um 07:56 Uhr Erstellt: Freitag, den 13. Juli 2018 um 08:40 Uhr

Alles Gute zum Geburtstag mit:

Jackpots, St. Leger, Gold-Cup, Postamt & Bürgermeister-Rennen!

Nach dem Großrenntag ist vor dem Großrenntag… Denn auch am kommenden Sonntag, 15. Juli (ab 15:30 Uhr), wird bei „Traben hautnah“ enorm viel geboten. Das Jubiläum „125 Trabrennen in Baden“ – der allererste Renntag fand am 16. Juli 1893 statt – soll auch gebührend gefeiert werden.

Eingeleitet wird die Veranstaltung vom „SPORT.LAND.Niederösterreich“, in diesem 1. Rennen gelangt auch gleich ein toller Dreierwette-Jackpot in Höhe von 2.695,- Euro zur Ausspielung! – Das 3. Rennen steht dann ganz im Zeichen von acht Bürgermeistern (oder deren Stellvertretern) der Region, die sich im Doppelsitzer-„Palio“ messen und bestimmt sehr viel Stimmung erzeugen.

Zwischendurch sei natürlich auch eingestreut, dass die Besucher diesmal besondere Möglichkeiten besitzen, einige Andenken an „Traben hautnah“ zu erstehen. Neben der attraktiven Festschrift (um € 18,-) und dem köstlichen Frizzante aus dem Hause Krug (12,-) wird einmalig ein Sonderpostamt eingerichtet, bei dem es spezielle Marken zu kaufen gibt, wo man aber sogar sein eigenes Konterfei als Marke anfertigen lassen kann!

Zurück zum Sport. Mit dem 5. Rennen beginnt diesmal die Super76-Wette mit dem ersten richtig großen Jackpot der Saison – 7.389,45 Euro warten und lassen ein finales Spielkapital von rund 20.000,- Euro bzw. daher einen hohen Wettgewinn erhoffen. Schon im Rennen darauf (= 6. Rennen) geht dann das 27. Traber St. Leger als „Johann-Römer-Gedenkrennen“ in Szene. „Klein, aber sehr fein“ lautet dabei das Motto, treffen zwar nur sieben Vierjährige in dieser Derby-Revanche um eine Dotation von 10.000,- Euro aufeinander, dafür aber die „Crème de la Crème“:

Derbysiegerin I Love You Darling (Matthias Schambeck) wird von den im „Blauen Band“ direkt hinter ihr platzierten Freeman Venus (Franz Konlechner), Ecoturbina (Hubert Brandstätter jun.) und Juwel Venus (Erich Kubes) aufs Härteste herausgefordert. Dazu besitzen aber auch Opal Venus (Gregor Krenmayr) und Nanny McPhee (Christoph Fischer) mindestens eine gute Platzmöglichkeit, und selbst Kurt Cobain (Dieter Marz) ist ein Außenseiter, den man als „gefährlich“ einstufen darf.

Damit arbeiten wir uns schön langsam ins Finish der Veranstaltung vor und finden als 10. Rennen den 3. Lauf zum diesjährigen Gold-Cup der Amateure, ausgetragen als Hans-Walcher-Gedenkrennen. Dessen Enkel, Amateur-Champion Thomas Royer, wird die Parade anführen und darf sich mit seinem Samovar As auch viel ausrechnen. Ob gar den Sieg, wird allerdings von Top-Favorit Dragon Darche (Manfred Strebel) abhängen, der heuer bei sechs Starts 5x siegreich in den Stall zurückkehrte.

Trotz – oder gerade wegen – des Fußball-WM-Finales steigt die nächste Traber-Party bei „Traben hautnah“. Seien Sie dabei!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.