Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2019 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2019 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

Vorschau 04.08.2019

Guntramsdorf, die Amateur-Gala & tolle Jackpots sorgen für den nächsten Super-Renntag bei „Traben Hautnah“

Kinder, wie die Zeit vergeht: Am kommenden Sonntag, 4. August, startet der BTV ab 15:30 Uhr schon in seine zweite Saisonhälfte – es ist nämlich bereits der siebente von insgesamt 12 Renntagen heuer. Nach „badsooßbrunn“ (14. Juli) und „Pfaffstätten“ (28. Juli) folgt nun „Guntramsdorf“, ehe „Traiskirchen“ (8. September) die Serie der Themen-Veranstaltungen der Nachbar-Gemeinden abschließt. Die Südbahn-Gemeinde Guntramsdorf ist jedenfalls nach der Premiere im Vorjahr nun zum zweiten Mal zu Gast in Baden, brennt schon förmlich auf die Veranstaltung und wird zahlreiche Fans mitbringen.

Für diese Fans steht natürlich durchaus das Doppelsitzer-Rennen im Fokus, das mit repräsentativen Gästen der Gemeinde als 2. Bewerb des Nachmittags in Szene geht. – Es geht aber freilich bereits um 15:30 Uhr los, wenn das „Hubert-Brandstätter-sen.-Memorial“ die Amateur-Gala mit dem Viererwette-Jackpot (2.673,50 Euro!) einleitet. Gleichzeitig ist dies der erste Vorlauf zur traditionellen Badener Amateurfahrer-Meisterschaft, deren Finale am 11. August als PMU-Rennen um die Dotation von 5.000,- Euro stattfindet.

Nach einem Wett-Rätsel in der Dreierwette des 3. Renens (Auszahlungs-Garantie 1.500,- Euro) leitet Bewerb Nr. 4 die Super76-Wette ein, die diesmal einen beachtlichen Jackpot in Höhe von 5.449,88 Euro aufweist. Man sieht also: Die Wett-Lust wird am Sonntag durch viele außergewöhnliche Gewinnchancen ordentlich angeregt…

So etwa auch im 8. Rennen, wenn im „Rudolf-Harrer-Gedenkrennen“ ein Dreierwette-Jackpot von 2.860,- Euro ausgespielt wird. Die entscheidende Frage in diesem 2. Vorlauf zur „BAM“ wird sein: Kann Dragon Darche (Manfred Strebel) seinen sechs Siegen von heuer (bei ebenso vielen Starts) trotz zweiter Startreihe den siebenten Streich hinzufügen? Stravinskij Bigi (mit TSK-Champion Thomas Royer), Rolando Venus (mit TSK-Championesse Nadja Reisenbauer), Sammi MS (mit dem diesjährigen TSK-Dominator Johann Preining jun.) und Just like Heaven (Lisa-Marie Weil) werden freilich etwas dagegen unternehmen wollen.

Mit dem 2. Lauf zum diesjährigen „Amazonen-Cup“ (= 8. Rennen) geht es schön langsam ins Finish der Veranstaltung. Da werden im 10. Rennen die Auszahlungs-Garantie in der Einlaufwette (1.000,- Euro) sowie zum absoluten Abschluss die Auszahlungs-Garantie in der Viererwette (1.500,- Euro) nochmals für Stimmung auf den Rängen sorgen. Vor allem für das 11. Rennen erwarten wir in der besten Tagesklasse speziell zwischen Freeman Venus (Franz Konlechner), Orange Venus (Harald Sykora), dem vierfachen Saisonsieger Jagaro Mo (Mario Zanderigo) und Global Player (Erich Kubes) einen heißen Kampf um den Sieg, doch wird auch das restliche Quartett in den Wetten sicherlich zu beachten sein.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.