Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2019 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2019 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

Vorschau 28.07.2019

Spannender Zuchtrennklassiker am Pfaffstätten-Renntag:

Ein Quintett auf dem Weg zum St. Leger-Triumph

Der kommende Sonntag-Renntag wird bereits aufgrund der Kooperation mit der französischen Wettorganisation PMU bereits als Matinee mit zwei Bewerben , die auch mit der Daily-Double-Wette versehen sind, ab 11 Uhr gestartet. Nach einer Verschnaufpause in den Mittagsstunden setzt der BTV dann rund 3 Stunden später sein Programm mit neun weiteren Bewerben, darunter dem 28. Traber St. Leger (= Großer Preis der Marktgemeinde Pfaffstätten), fort.

Im zweiten Zuchtrennen der heurigen Saison werden sich elf Vertreter der Generation 2015 hinter dem Startwagen versammeln und die 2100 Meter Wegstrecke so schnell wie möglich zurücklegen. Mit der Tatsache, dass Derbysieger Nero Maximus und auch sein Trainingsgefährte Cesare Borgia die Reise nach Österreich nicht in Kauf nahmen, ist die Frage nach dem Sieger noch viel schwieriger zu beantworten.

Allgemein wird ein Fünfkampf um den Sieg im Euro 10.000,- Klassiker erwartet. Der vorjährige Zucht-Preis-Triumphator und Derby-Dritte Amigo Venus (Franz Konlechner) trifft auf die frischgebackene Stuten-Derby-Siegerin und zweitgewinnreichste Jahrgangsvertreterin Mon Cherrie Venus (Gregor Krenmayr), auf die zuletzt unglücklich am „Grünen Tisch“ aus der Wertung genommene, jedoch bärenstarke Tirana (Christoph Fischer), sowie auf den Derbyzweiten Hot Hulk (Johann Lichtenwörther) und auf die stets im Jahrgang vorne mitmischende Unforgettable mit Silberhelm Hubert Brandstätter jun. In diesem um 18.40 Uhr angesetzten Zuchtrennen garantiert der Veranstalter eine Viererwette-Auszahlungsgarantie von Euro 2.000,-

Davor gibt es das schon an diesem Renntag traditionelle Doppelsulky-Rennen und mit dem fünften Bewerb wird kurz darauf die Super-76-Wette neuerlich mit der feinen „Garantie“ von Euro 6.000,- gestartet. Aufgrund der immens ausgeglichenen Starterfelder stellt diese Mehrsiegerwette eine wirklich sehr knifflige Angelegenheit dar. Genauso kaum durchschaubar scheint das Robert Wippenhammer sen,-und jun.-Memorial zu sein. Über 2100 Meter werden zwölf Amateure ins Viererwette-Rennen (6. Tagesprüfung) ziehen (Euro 1.500,- AZG!), in dem Ex-Derbysiegerin I Love You Darling mit dem im Amateur-Champion führenden Johann Preining jun. eine von mindestens 7 Sieganwärtern (!!) ist.

Sehr spannend sollte auch das Aufeinandertreffen des Dreijährigen-Quartetts Follow my Dreams, Grafenegg, Luna Sunrise und Delaria Venus zu sein, die allesamt im „Leopold Österreicher-Memorial“ für den Badener Zucht-Preis am 25. August ebenso proben wie Rammstein, der nach seinem imponierenden Erstauftritt mit einem weiteren Solo glänzen möchte.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.