Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2019 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2019 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

Vorschau 12.05.2019

Stark Bi, Lord Brodde, Tosca Victory, Zalea Mabel, Born Alone usw.:

Eine Super-Meile zur Saisoneröffnung am Muttertag!

Schon am kommenden Sonntag, 12. Mai, ist es so weit: Die Pforten der Trabrennbahn Baden öffnen sich um 11 Uhr zu „Traben Hautnah“ 2019. Damit so früh in der Saison wie zuletzt vor rund 30 Jahren bzw. so früh am Tag selbst wie überhaupt noch nie! Das hängt mit den neuen Übertragungszeiten der Rennen nach Frankreich ab, die auch unter diesen Umständen wirtschaftlich einfach notwendig sind.

Der Badener Trabrenn-Verein versucht freilich trotzdem alles, um auch diese Bedingungen für alle Anwesenden so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Selbstverständlich ist die komplette Gastronomie mit vier Lokalen (plus Weinstand) bereit, noch dazu am Muttertag. Apropos: Alle Damen erhalten beim Entree einen Gutschein für ein Glas Sekt. Alle bezahlten Eintrittskarten nehmen außerdem an einem Gewinnspiel teil, bei dem es ein Weekend in Kirchberg/ Tirol im 4*S-Hotel Elisabeth zu gewinnen gibt.

Einen gesellschaftlich wichtigen Faktor stellt traditionell außerdem die wohltätige Aktion „Künstler helfen Künstlern“ dar. Acht hochkarätige Künstler (KS Sona Ghazarian, Ksch. Johannes Krisch, Larissa Fuchs, Stephan Paryla, Kurt Hexmann, Chris Pichler, Univ.-Prof. Peter Edelmann, Boris Pfeifer) und ein Sportler (Wolfgang Thiem, der Vater von Dominic) treten im Doppelsulky-Bewerb dafür ein, dazu tritt Kammersänger Wolfgang Bankl live auf.

Aber vor allem auch der Sport soll die Insider anlocken. Und da garantiert die 55. Internationale Badener Meile große Klasse. Titelverteidiger Stark Bi (Rudolf Haller) kracht u. a. auf den in Baden überhaupt noch ungeschlagenen Tosca Victory (Franz Konlechner), die superschnelle Italienerin Zalea Mabel (Luca Lovera), den Preis-der-Stadt-Wien-Gewinner Lord Brodde (Christoph Fischer), den weiteren Baden-Spezialisten Born Alone (Carsten Milek) und etliche mehr. Insgesamt treten 12 Supercracks hinter dem Auto zum Supersprint über die 1.609 Meter an.

Die „Meile“ ist das 5. Rennen des Tages mit Beginnzeit um 13:25 Uhr und sollte bei einer Auszahlungs-Garantie in der Viererwette von 2.500 Euro das wettende Publikum mit einer lukrativen Quote belohnen. Aber es gibt noch zahlreiche weitere hohe Gewinnmöglichkeiten durch Jackpots und Auszahlungs-Garantien. Gleich um 11:25 geht es los mit einem Klassefeld von 12 Teilnehmern und einem Dreierwette-Jackpot von fast 3.000 Euro! Mit dem 4. Rennen beginnt außerdem der Auftakt zur beliebten Super76-Wette mit einer Auszahlungs-Garantie gar in Höhe von 6.000 Euro! Außerdem folgen Dreierwette-Garantien im 7. und 11. Rennen (jeweils 1.500 Euro).

Die Temperaturen werden am Sonntag wahrscheinlich eher kühl sein – auf der „hautnahen“ Rennbahn geht es jedoch bestimmt sehr heiß her!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.