Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Vorschau 07.08.2018

Über Euro 23.000,- an Jackpots am Dienstag-Abend

PMU-Abend mit Tosca Victory in der Hauptrolle

Der siebente Saisonrenntag des Badener Trabrenn-Vereines am kommenden Dienstag (Rennbeginn: 16:30 Uhr - davor ein Minitraber-Rennen) lässt das Traberherz auf ein weiteres Mal höher schlagen. Zum einen werden dank der Kooperation mit dem franzosischen Wettanbieter Pari Mutuel Urbain extrem hohe Dotationen frei gemacht, auf der anderen Seite winken vier Jackpots mit einer Gesamtsumme von über 23.000 Euro für das wettende Publikum!

"Star" dieser zehn Rennen umfassenden Abendkarte ist freilich der knapp 200.000 Euro "Geldschrank" Tosca Victory. Gloreich wäre sein Österreich-Comeback im Preis der Stadt Wien verlaufen, wäre ihm nicht aufgrund eines Dopingfalles dieser Sieg wieder aberkannt worden. Nach der Zwangssperre zeigte sich der nun mehr achtjährige Up di Poggio-Sohn bei seinem jüngsten Antreten in Berlin-Mariendorf unter dem Sattel fit an well und belegte in einem gut besetzten Trabreiten mit Cornelia Mayr Rang vier. Nun will der Insasse der Ställe Oliver und Kondi wieder voll punkten. Die Zeichen dazu den GP der Marktgemeinde Pfaffstätten (11.000 Euro; 2100m) an seine Fahnen heften zu können stehen gut. Startplatz 7 und mit dem wieder genesenen Chritoph Fischer könnten die Fortsetzung seiner bislang makellosen Baden-Karriere bedeuten. Drei Mal an den Start gegangen, gewann er auf der Sommerrennbahn jedes Mal. Triumphe im Zucht-Preis, St. Leger und in der 1. InternationalenMeisterschaft von Baden zieren seine Erfolgsbilanz. Dahinter hoffen die elf Kontrahenten auf ein Versagen des braunen Hengstes. Evita Viking (Gerhard Mayr), Palema Photo (Erich Kubes) und Jagaro Mo (Mario Zanderigo) sind sehr gut "im Saft" und würden ebenfalls im Endkampf nicht überraschen. Dieses ganz stark besetzte Rennen ist mit dem feinen Dreierwette-Jackpot von 5.161,- Euro versehen und wird jedenfalls eine feine Quote bringen.

Apropos Jackoot: da macht das Robert Wippenhammer sen,- und -jun.-Memorial als zweites Rennen des Tages bereits den Anfang. Das Finale zum "Kampf der Geschlecher" der Amateure könnte ein neuerliches Duell zwischen Joyride Venus mit Abonnement-Staatsmeister Thomas Royer und World Law AD mit Josef Maier bringen, nachdem sich diese zuletzt bereits zweimal hintereinander duellierten. Aber auch Campo Venus, MS Ridalgo, Eragon und Cristallo SR sehen wir chancenreich, eine ansprechende Dreierwette-Quote wird es aufgrund des feinen "Pots" von 4.281,- Euro sowieso geben.

Aus der Sicht des wettenden Publikums liegt das Hauptaugenmerk jedoch in der Super-76-Wette, die ab dem dritten Rennen mit dem Jackpot von 12.926,67 Euro angeboten wird. Gleich der Auftakt dieser Vielsiegerwette ist sehr knifflig, denn mit Stravinskij Bigi, Dexter, Super Hall, Juliano Mo, Nothing Else und Fast Moi bieten sich über die Meile (9.000,- Preisgeld!) nicht weniiger als sechs Siegkandidaten an.

Und schließlich sei auch noch der 892,50 Euro-Jackpot in der Einlaufwette des fünften Rennens erwähnt, in dem der Badener Amteurfahrer-Meister 2018 gekührt wird. Über die Steherstrecke von 2600 Metern könnten Rolando Venus (Nadja Reisenbauer), Toni (Thomas Royer) und Margaux (Walter Weinwurm) von der Vorgabe von 25m gegenüber einer fünfköpfigen Verfolger-Crew profitieren. Dieser Amateurklassiker ist mit 7.000 Euro ebenfalls bestens ausgelobt.

Ein völlig offener Tour Trotteur Francais-Bewerb aus den Bändern sei an dieser Stelle ebenso noch erwähnt wie das Wiedersehen der starken Formpferde Fabienne, Schönbrunn und Uschi Venus in diversen Rahmenbewerben.

Der Badener Trabrenn-Verein wünscht gute Unerhaltung, einen angenehmen Aufenthalt und viel Glück beim Abschluss Ihrer Wetten!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.