Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Vorschau 19.07.2018

Gesellschaft, Sport & Show – alles da in einer tollen

„Nacht des Pferdes“

Am kommenden Donnerstag, 19. Juli, ab 16 Uhr, findet der vierte Renntag dieses Sommers bei „Traben hautnah“ statt. Sind drei bisher höchst gelungene Veranstaltungen noch zu toppen? Ja – mit der kultigen „Nacht des Pferdes“!

Abermals ist der niederländische Botschafter, Seine Exzellenz Marco Hennis, über Einladung des BTV zu Gast. Er wird nicht nur sehr besondere Rennen sehen, sondern u. a. auch eine attraktive Reit-Vorführung, die kleinen Minitraber und natürlich das Mega-Feuerwerk zum Abschluss, wofür wie immer die Tribuswinkler Firma Buryan verantwortlich zeichnet.

Im rein sportlichen Mittelpunkt steht natürlich das mit 8.000,- Euro dotierte Österreichische Sattel-Derby, das bereits zum 20. Mal ausgetragen wird. Titelverteidiger Tenor du Ruel (mit der Holländerin Angelina Batist im Sattel) ist ebenso mit von der Partie wie der Gewinner von 2016, Willy Venus, der gleichfalls von einer Holländerin, Sytske de Vries, geritten wird. Herausgefordert werden die beiden vor allem vom Österreicher Seyffenstein (Marisa Bock) und dem Deutschen Top Winner (unter der deutschen „Sattelkönigin“ Ronja Walter). Insgesamt treten 14 Pferde um viel Geld und Ehr‘ an.

Dieses „Monté Derby de l’Autriche“ ist eines von neun (!) Rennen, die zum Bewetten nach Frankreich übertragen werden. Aber auch die Gewinnmöglichkeiten am Platz haben es in sich, werden doch nicht weniger als drei fette Jackpots angeboten. Gleich im 2. Rennen warten 3.438,- Euro in der Dreierwette, im 6. Rennen wird ein Viererwette-Jackpot von 3.728,36 Euro ausgespielt, und vom 4. bis zum 10. Rennen dauert die Super-76-Wette an, die schon mit fast 18.000,- Euro gefüllt ist. Übrigens wird diese, im Vorjahr in Baden eingeführte Wettart seit Kurzem auch in Berlin in der identen Form angeboten. Ein besseres Lob für den Einfallsreichtum des BTV gibt es eigentlich gar nicht…

Abermals zu Gast ist der vierfache Prix-d’Amérique-Siegfahrer Jos Verbeeck, der jetzt schon einmal fällig auf seinen ersten Baden-Sieg seit langer Zeit wäre. Vielleicht gelingt er ja mit Casino Maro (5. Rennen) oder Saxicola Jet (6. Rennen). Auf jeden Fall macht der Star-Driver auch den Spaß des Minitraber-Bewerbs der Erwachsenen mit (= 11. Rennen/ mit allen Wett-Varianten); er steuert hier Indigo uns trifft auf Kollegen wie Gerhard Mayr oder Rudi Haller, die da ebenfalls immer mit Begeisterung mitmachen.

Jenes Rennen mit Saxicola Jet wollen wir auch herausstreichen, da die Italienerin von Seriensiegern wie dem Tschechen Dexter (Dieter Marz) oder dem Deutschen George Greenwood (Rudolf Haller) gefordert wird. – Aber auch das Finale zum BTV-Cup (7. Rennen) wird nicht nur zwischen den Vorlaufsiegern MS Neymar (Josef Maier) und JS Tolstoy (Rudolf Haller) entschieden. – Und da wäre noch das „Internationale“ aus den Bändern mit Cracks wie Lady Muscles (Gerhard Mayr), Sherie (Hubert Brandstätter jun.) oder Meilo Mo (Mario Zanderigo).

Das Angebot an Spitzenpferden und-fahrern bzw. –reitern ist jedenfalls riesig. Diese „Nacht des Pferdes“ sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.