Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Vorschau 01.07.2018

Aktualisiert: Donnerstag, den 28. Juni 2018 um 18:53 Uhr Erstellt: Donnerstag, den 28. Juni 2018 um 10:40 Uhr

Wetter super, Wett-Möglichkeiten zuhauf, Hollywood zu Gast!

Am kommenden Sonntag, 1. Juli, ist es endlich wieder so weit: „Traben hautnah“ öffnet seine Pforten zur 125. Saison in einer traditionsreichen Geschichte. Nach dem Wiener Derbytag, der aufgrund seines Zuspruchs sehr viel Optimismus verbreitete, geht nun auch der BTV voller Zuversicht in seine Saison, die heuer elf Renntage umfasst. Außerdem ist für die Ouvertüre perfektes Wetter vorausgesagt!

Apropos elf – 11 Rennen sind es zum Auftakt geworden, dafür wurden exakt 110 Pferde genannt, macht einen feinen Schnitt von 10 Trabern pro Rennen. Der Faktor „Wetten“ steht diesmal besonders im Vordergrund. Es beginnt mit dem 1. Rennen um 15:30 Uhr, das einen attraktiven Dreierwette-Jackpot von 2.328,-- Euro beinhaltet. Zwei Pferde wollen wir da als besonders chancenreich nennen: Algiers Angel und Shainox. Doch können praktisch alle anderen platziert laufen.

Und dann gibt es ja in Baden wieder die Super76-Wette, die mit dem 4. Rennen startet (und bis zum 10. Rennen andauert). Nicht weniger als 6.000,-- Euro werden vom BTV als Netto-Auszahlungsgarantie geboten. Einige „Banken“ bieten sich da an, etwa Zampano As (4. Rennen), Nanny McPhee (5.) oder Julius (7.). Trotzdem sollte in jedem Fall eine lukrative Quote herausschauen.

Dazu gibt es eine Auszahlungsgarantie in der Dreierwette in Höhe von 2.000,-- Euro (7. Rennen), einen Einlaufwette-Jackpot von 692,-- Euro (10. Rennen) und eine garantierte Auszahlung von 2.000,-- Euro in der Viererwette des abschließenden 11. Rennen.

Dieses letzte Rennen bringt außerdem die beste Garnitur des Tages an den Ablauf und ein Duell zweier ehemaliger Derbysieger! Favorit Wotan Casei (Gerhard Mayr), Derbysieger von 2017, trifft dabei auf HP Smek (Gregor Krenmayr), der das „Blaue Band“ von 2014 gewonnen hatte. Über die Kurzstrecke können aber auch Bass Victory, Lilly Ass, Mr. Smith, Blättermann, Jane Bo, San Sicario und Nostradamus Face ordentlich mitmischen; nur Rambo Columbus gilt als Außenseiter, der freilich die Quote aufmischen würde.

Sehr interessant gestaltet ist aber auch die „Tour Trotteur Francais“ (= 6. Rennen), in der wir Bingo Victory, Vinicio, Vision d’Habern, Blackwell und Victor Star im Endkampf sehen, doch können auch die Pferde von der Grunddistanz ebenso mitsprechen, wie Tiger Bill oder die höher pönalisierten Bonheur du Vivier und Ulysse de Corbery.

Natürlich kann auch auf das 3. Rennen gewettet werden, obwohl hier der gesellschaftliche Faktor besonders im Vordergrund steht. Denn es wird wieder zur Aktion „Künstler helfen Künstlern“ gerufen, deren Schirmherrin Lotte Tobisch ist. Als ehemals sowohl 1x für den „Oscar“ als auch 1x für den „Golden Globe“ nominiert, versprüht hier Regisseur Robert Dornhelm das Flair von Hollywood. Er fährt bei Bonet Venus mit und gilt als Mitfavorit zusammen mit „Romy“-Preisträgerin Maria Happel (Dallas Venus) oder Bühne-Multitalent Boris Pfeifer (Aristocat SR).

Wichtig für die Fußballfans: Es werden im Restaurant „Rotunde“ beide Achtelfinal-Partien der Fußball-WM live übertragen. Um 16 Uhr kann man u. a. dort Spanien - Russland (16 Uhr) bzw. um 20 Uhr direkt nach Rennschluss Kroatien – Dänemark mitverfolgen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.