Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Vorschau 08.08.2017

Aktualisiert: Donnerstag, den 03. August 2017 um 12:59 Uhr Erstellt: Donnerstag, den 03. August 2017 um 12:56 Uhr

Achtung: Renntag ist am Dienstag, 8. August, ab 16:30 Uhr:

Superstar Pierre Vercruysse zu Gast am PMU-Tag mit acht hoch dotierten Rennen –
Amateure mit Meisterschafts-Entscheidung und „Kampf der Geschlechter“ –
Tolle Jackpots in der Dreierwette des 2. Rennens und vor allem der „Super76“

Vorweg der wichtige Hinweis darauf, dass die nächste Veranstaltung bei “Traben hautnah“ nicht der gewohnte Sonntag ist, sondern erst der Dienstag danach. Der Grund ist gleich wie in den beiden letzten Jahren: Zum einen will man sich die PMU-Rennen nicht durch eine knapp davorliegende Konkurrenz selbst schmälern, zum anderen befinden sich am Wochenende ohnehin viele Fans und Aktive beim deutschen Derby-Meeting in Berlin.

Das 10-Rennen-Programm hat es am Dienstag aber echt in sich. Ganz besonders hervorheben wollen wir natürlich zunächst einmal das Gastspiel des französischen Spitzenfahrers Pierre Vercruysse (54), seines Zeichens Weltmeister von 2013, Gewinner zahlreicher französischer Gruppe-Rennen und Sieger u. a. im Prix de France (2009/ Meaulnes du Corta). Er wird sicherlich dazu beitragen, dass in Frankreich den Badener PMU-Rennen besondere Aufmerksamkeit zugebracht werden. Insgesamt ist der Gewinner von fast 1.900 Rennen in sämtlichen Profi-Bewerben (= 7x) im Sulky zu bewundern.

Daher natürlich auch in der mit 9.000 Euro dotierten „Revanche zur Int. Meisterschaft“, die zwar nicht mit den Protagonisten des 9. Juli besetzt ist, dafür aber ungemein ausgeglichen erscheint. Pierre Vercruysse zählt mit der aus Italien anreisenden Schwedin Panic Launcher bestimmt zu den Favoriten, wird aber speziell vor den aus der zweiten Reihe startenden Abasi, Global Limousine, Malandro Mader (auch Rudi Haller ist zu Gast!) und Up Up and Away auf der Hut sein müssen.

Immerhin um 6.000 Euro geht es im Finale zur Badener Amateurfahrer-Meisterschaft 2017. Von vorne weg werden sich wohl wieder Eagle’s Flight (Julia Strasser) und Dragon Darche (Manfred Strebel) einen harten Kampf liefern, doch sind Cracks wie Natalie Go, Lantino, Simoni’s Natural oder Samovar As nie zu unterschätzen.

Außerdem bestreiten die Amateure ihren „Kampf der Geschlechter“, der gleichfalls im PMU-Programm aufscheint. Als Vorlaufsieder genießen vielleicht Alexandra Lechner (Action Jolly) oder Christian Ehrensberger (Sweet Venus) kleine Vorteile, doch erscheint das Rennen insgesamt sehr ausgeglichen.

Um 16:30 eröffnen jedenfalls die „Freunde“ mit ihrem bereits 165. (!) Privatrennen den Tag. Anschließend geht es sofort mit den acht PMU-Rennen weiter, gleich im ersten davon wird der hohe Dreierwette-Jackpot von fast 2.800 Euro ausgespielt. Evita Viking (Gerhard Mayr) wird sicher favorisiert werden, aber die Kombinationen dahinter mit Spitzenpferden wie Fast Moi, Viva Venus, den slowenischen Gästen Ramandolo RL und Dakot, Nostradamus Face oder Ronaldo Solace muss man erst einmal richtig treffen.

Mit dem 4. Rennen startet die Serie der Super76-Rennen – Jackpot diesmal bereits über 11.600 Euro! Mittendrin im Reigen befindet sich etwa das „Franzosen-Rennen“ mit 14 Teilnehmern. Aber auch alle anderen Bewerbe sind qualitativ wie quantitativ glänzend besetzt, so auch der Abschluss (mit Auszahlungs-Garantie in der Viererwette 1.500 Euro), den die frische Siegerin Ruby Venus gegen 12 Widersacher in Angriff nimmt.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.