Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Vorschau 16.07.2017

Aktualisiert: Freitag, den 14. Juli 2017 um 11:21 Uhr Erstellt: Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 10:27 Uhr

Zum Geburtstag „125 Jahre Badener Trabrenn-Verein“:

Die Kerzen sind angezündet!

Eine Woche nach dem großen internationalen Ereignis, feiert der BTV nun am Sonntag, 16. Juli, ab 15:30 Uhr offiziell sein Jubiläumsfest. Im gesellschaftlichen Mittelpunkt steht dabei das „Rennen der Bürgermeister“, die ihr Pferd (bzw. den Profi als Fahrer) erst nach dem 1. Rennen zugelost erhalten. Dieser Bewerb wird dann als 3. Rennen als „Badener Palio“ ausgetragen und bestimmt für enorm viel Stimmung sorgen.

Mit dabei sind acht Bürgermeister der Region: Andreas Babler (Traiskirchen), LAbg. Hans Stefan Hintner (Mödling), LAbg. Christoph Kainz (Pfaffstätten), Ferdinand Köck (Gumpoldskirchen), Rainer Schramm (Gaaden), Dr. Christian Stocker (Wr. Neustadt/ Vizebgm.), DI Stefan Szirucsek (Baden) und MSc Robert Weber (Guntramsdorf). Wer die besten Chancen auf den Sieg besitzt, entscheidet also erst das Los!

Rund um dieses Rennen wird es natürlich Ansprachen durch Stadt, Land und Verein geben, nach dem 6. Rennen erfolgt als weitere Auflockerung des Geburtstags-Programms eine attraktive Vorführung der Damen-Pferdegruppe „Moments in Black“. – Renntitel wie „Großer Preis von Niederösterreich“, „Großer Preis der Stadt Baden“ oder „HR Prof. Mag. Viktor Wallner-Memorial“ entsprechen ebenfalls dem Jubiläums-Thema.

Auch das sportliche Hauptereignis hat etwas mit „Geburtstag“ zu tun, denn die österreichische Amateurfahrer-Vereinigung „Trabersportklub“ hat ihr erstes – als solches bezeichnetes – Rennen exakt am 16. Juli 1905 in Baden ausgetragen. Es ist zwar kein „Runder“ wie beim BTV, aber immerhin exakt das 112. „Wiegenfest“. Gefeiert wird es mit dem 4. Lauf zum Gold-Cup der Amateure, der es bei 15 Teilnehmern echt in sich hat.

Die „Meisterschaft“-Starter Attrape Moi (Ing. Peter Sykora) und Vrai Lord (Christian Mayr) müssen nämlich mit der Höchstzulage von 50 Metern antreten, besitzen freilich dennoch eine gute Chance. Von vorne weg werden aber speziell Eagle’s Flight (Julia Strasser) sowie die „Holzwarth“-Zweite Amicellina (Matthias Stocker) alles versuchen, und mit einfacher Zulage besitzen sicher auch Saskatchewan (Manfred Strebel), Born Alone (Johann Gumpinger) und Global Player (Johann Preining jun.) berechtigte Hoffnungen auf den Sieg.

Dieses Hauptrennen wird als 10. und somit vorletztes Rennen mit einer hohen Dreierwette-Auszahlungs-Garantie von 2.500 Euro gelaufen. Besondere Gewinnchancen auf dem Wett-Sektor gibt es aber auch im 1. Rennen (Dreierwette-Jackpot 1.718,-- Euro), im 8. Rennen (Einlaufwette-Jackpot 1.136,10 Euro) und ab dem 4. Rennen: Da startet die neue „Super76-Wette“ diesmal mit einer Auszahlungs-Garantie von 6.000,-- Euro. Die attraktive, neue Mehrsiegerwette wurde übrigens auch am letzten Renntag mehrmals (6x) erraten, einmal sogar per „Quick-Tipp“ um den Einsatz von 14,40 Euro – Auszahlung 1.333,30 Euro!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.