Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der BTV auch 2020 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2020 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

Vorschau 10.07.2016

Aktualisiert: Dienstag, den 05. Juli 2016 um 12:37 Uhr Erstellt: Dienstag, den 05. Juli 2016 um 11:21 Uhr

Zweiter Saisonrenntag bei „Traben hautnah“:

Grandioses „1. Championat der Fünf- und Sechsjährigen“ und „Künstler helfen Künstlern“

Das Konzept des BTV, aus dem „Championat der Fünfjährigen“ eines der Fünf- und Sechsjährigen zu machen, ist voll aufgegangen. Aus einem Rennen, das stets mit halbwegs ausreichenden Teilnehmern zu kämpfen hatte, ist ein toller Bewerb mit elf Kandidaten geworden. Dabei gibt es unserer Meinung nach mindestens acht echte Sieganwärter!

Nach aufsteigenden Startnummern wären dies Flieger-Derby-Gewinnerin Lady Ford (Franz Konlechner), der vorjährige St.-Leger-Sieger Born Alone (Carsten Milek), Kiwi Superstar (Gerhard Mayr), die vorjährige Stuten-Derby-Siegerin Natalie Go (Gregor Krenmayr), Eliot Venus (Ari Kaarlenkaski), Seriensieger Jagaro Mo (Mario Zanderigo), Ardo Goal (Erich Kubes) und der aktuelle Präsidenten-Preis-Triumphator Sherlock (Cornelia Mayr). Doch besitzen die Präsidenten-Preis-Zweite Lady Grace Venus (Hubert Brandstätter jun.), Keystone Venus (mit Derbysiegfahrer Christoph Fischer) und Shainox (Johann Lichtenwörther) zumindest für Plätze durchaus ihre Chancen.

Die Dreierwette im „Championat ist daher auch ausgestattet mit einer Auszahlungsgarantie in Höhe von nicht weniger als 2.500,-- Euro! Wie überhaupt der gesamte Renntag mit etlichen interessanten Gewinn-Möglichkeiten bestückt ist.

Zu Beginn etwa wartet im 1. Rennen ein Dreierwette-Jackpot von 1.804,-- Euro. Die Super-6-Wette (4. – 9. Rennen) ist abermals mit der Netto-Garantie von 3.500,-- Euro versehen. Und da gleich zur Premiere die Super-Finishwette nicht erraten wurde, gibt es auch hier (8. – 11. Rennen) einen Jackpot von 1.752,-- Euro.

Den Abschluss der Super-Finishwette machen die Internationalen, von denen vor allem Blättermann (Harald Sykora), Richeliell (Gerhard Mayr), der Eröffnungs-Preis-Dritte Simoni’s Natural (Georg Gruber jun.), Bass Victory (Erich Kubes), Classic Lane (Gregor Krenmayr) und der slowenische Gast Uma Combo (Joze Sagaj) vielleicht etwas herausragen.

Neben dem sportlichen Aspekt gilt diesmal aber traditionell wieder viel Aufmerksamkeit der Aktion „Künstler helfen Künstlern“ von Schirmherrin Prof. Lotte Tobisch-Labotyn. In den Dienst der Sache stellen sich im Doppelsulky-Bewerb (= 3. Rennen) von innen nach außen Dr. Sigi Bergmann (Sportreporterlegende), Georges Kern (Schauspieler), Dr. Gabriele Zuna-Kratky (Direktorin des Technischen Museums), Juliette Khalil (Opern- und Operettensängerin), Dancing-Star-Gewinnerin Verena Scheitz, „Fußball-Künstler“ Steffen Hofmann (von Rapid Wien) und „Benimm-Papst“ Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer. Vor diesem Rennen wird es wie immer auch zwei musikalische Einlagen geben, die Kammersängerin Ulrike Steinsky sowie die „3 Mäderln“ – Juliette Khalil, Katharina Dorian und Christiane Maria Riedl – in einer Pferdekutsche zum Besten geben werden.

Auch angesichts einer aus heutiger (Dienstag) Sicht positiven Wetterprognose steht einem weiteren Traberfest in Baden nichts entgegen. Und natürlich kann man das Fußball-EM-Finale um 21 Uhr bei der „Rotunde“ auf Großleinwand ideal live ansehen. „Public Viewing“ vom Feinsten!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.