Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der BTV auch 2020 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2020 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

News

Nachschau 26.07.2020

Im 32. Österreichischen Stuten-Derby unter „Czeczelits“-Patronanz:

Sensation von Blue Solitaire & Christoph Fischer

Baden, am 26. Juli. – Viele hatten an ein „bayerisches Duell“ zwischen Dellaria Venus und Theresa Viking gedacht. Doch trug sich die von TSK-Präsident Roland Brunner selbst gezüchtete Blue Solitaire in die Liste des „Blauen Bandes für Pferdedamen“ ein, triumphierte nach gar nicht leichtem Verlauf souverän und verdient, trabte mit 1:16,4a/ 2100 die zweitschnellste Marke jemals in diesem Klassiker. Trainer und Fahrer Christoph Fischer holte damit endgültig sein erstes Derby und gilt ohnehin längst als zukünftiger Nachfolger von Dauer-Champion Gerhard Mayr. Diesem gelang wiederum mit Grafenegg der offiziell 3.000. Profisieg seiner Karriere!

Weiterlesen: Nachschau 26.07.2020

   

Startnummernverlosung "Großer Badener Zucht-Preis" und "Traber St. Leger"

Auslosung SN 48 GBZP 2020

 

Auslosung SN 29. TSL 2020

   

Videovorschau für den Renntag am 26. Juli 2020

Der nachstehende Link führt Sie zur Videovorschau für den Renntag am Sonntag, den 26. Juli 2020. Die Trabrennsport-Experten Erich Kubes, der selbst an sechs Rennen teilnehmen wird, sowie Gerhard Reichebner und Thomas Kancnyr besprechen den Renntag und versuchen sich an einer Formeneinschätzung der teilnehmenden Pferde.

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 26. Juli 2020

   

Vorschau 26.07.2020

Zuchtrenn-Auftakt 2020 in Österreich:
Dellaria Venus in der Favoritenrolle!

Mit dem 32. Österreichischen Stuten-Derby um die Dotation von 7.500,- Euro beginnt nun erst Ende Juli „Corona“-bedingt die heurige Zuchtrennsaison in Österreich. Vor allem dadurch wollen nicht weniger als 13 „Pferdedamen“ diese besondere Gelegenheit wahrnehmen. Als Favoritenduo sehen wir zwei Gespanne, die aus bayerischen Trainings-Quartieren anreisen: Theresa Viking (Josef Sparber) und Dellaria Venus (Rudolf Haller). Angesichts der Quantität des Feldes wird jedoch der Rennverlauf natürlich eine ungemein große Rolle spielen. Obwohl mit dem „Kriterium der Dreijährigen“ und dem „Frei für Alle“ die zwei (nach dem Stuten-Derby) höchst dotierten Prüfungen ausfielen, kann dem Publikum aber trotzdem eine interessante Tageskarte mit lukrativen Auszahlungs-Garantien und zur Auflockerung ein attraktiver Autokorso der Firma Czeczelits (nach dem 5. Rennen) geboten werden. Der Renntag wird zudem begleitet durch den ORF, für den Redakteur Peter Brunner ein „Sport-Bild“ zusammenstellen wird.

Weiterlesen: Vorschau 26.07.2020

   

„Traben Hautnah“ erscheint am Donnerstag, 23. Juli

altAusgabe 4/ 2020 von „Traben Hautnah“ erscheint mit einem informativen Heft diese Woche ab Donnerstag, dem 23. Juli, bei den Trafiken und Abonnenten. Die Fachzeitung wird auch am Sonntag am Renntag in Baden zu kaufen sein, wie gewohnt beim Infostand beim Haupteingang. Hier vorweg die Online-Ausgabe mit den Rennen zum Ausdrucken:

 

 

   

Startnummernverlosung "32. Österr. Stuten-Derby"

Die am Richterturm durchgeführte öffentliche Verlosung zum "32. Österreichischem Stuten-Derby" am kommenden Sonntag, den 26. Juli 2020, ergab folgende Startaufstellung:

alt 1. Startreihe

  1. Dorien Venus
  2. Blue Solitaire
  3. Beauty Gill
  4. Theresa Viking
  5. Lia Sunrise
  6. Luna Sunrise
  7. Tammy Wynette

                                                              2. Startreihe

  alt8. Glide Affair
  9. Power Mariechen
10. Dellaria Venus
11. Atalanta
12. Valentina O
13. Pure Dream Venus

 

   

Eventual-Rennen am 11. August 2020

Eventual-Rennen am 7. Saisonrenntag!

Der Badener Trabrennverein fügt das EVR wie folgt der Ausschreibung bei:

Für 3-14j. Pferde aller Länder mit einer Startsumme von € 20.000,- bis € 60.000,-, die 2020 bei mindestens 2 Starts keine € 1.000,- gewonnen haben. Dotation: 1.500 Euro. Distanz: 2100 Meter.

Die Startaufstellung erfolgt nach den Jahresgewinnsummen!

   

Nachschau 12.07.2020

Nach ihren Zuchtrennsiegen im Vorjahr:

Mon Cherrie Venus bleibt die „Königin von Baden“

Bei idealem Rennwetter lief auch der zweite Juli-Renntag bei „Traben in Baden“, diesmal unter Patronanz der „Traiskirchner Freunde“, nicht nur im Rahmen der behördlichen Auflagen ab, sondern brachte abermals sehr gute Stimmung und sportlich wertvolle Bewerbe. Er begann mit dem nächsten Ausrufezeichen von Diamant Venus bezüglich der kommenden Vierjährigen-Zuchtrennen und endete mit dem nächsten Statement von Mon Cherrie Venus, der aktuellen „Stuten-Königin von Baden“. Und dazu gab’s den nächsten Distanz-Bahnrekord: Attrape Moi trabte mit seinem Besitzer Ing. Peter Sykora mit 1:16,4/ 2650 die in der Geschichte der Bahn schnellste Zeit über die Super-Steherstrecke!

Weiterlesen: Nachschau 12.07.2020

   

Seite 6 von 42

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.