Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2019 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2019 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

News

Videovorschau für den Renntag am 4. August 2019

Der nachstehende Link führt Sie zur Videovorschau für den Renntag am Sonntag, den 4. August 2019. Nadja Reisenbauer, Stefan Pröglhöf, Gerhard Reichebner und Thomas Kancnyr diskutieren über die Chancenverteilung in den Rennen. Bilden Sie sich Ihre Meinung!

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 4. August 2019

   

Vorschau 04.08.2019

Guntramsdorf, die Amateur-Gala & tolle Jackpots sorgen für den nächsten Super-Renntag bei „Traben Hautnah“

Kinder, wie die Zeit vergeht: Am kommenden Sonntag, 4. August, startet der BTV ab 15:30 Uhr schon in seine zweite Saisonhälfte – es ist nämlich bereits der siebente von insgesamt 12 Renntagen heuer. Nach „badsooßbrunn“ (14. Juli) und „Pfaffstätten“ (28. Juli) folgt nun „Guntramsdorf“, ehe „Traiskirchen“ (8. September) die Serie der Themen-Veranstaltungen der Nachbar-Gemeinden abschließt. Die Südbahn-Gemeinde Guntramsdorf ist jedenfalls nach der Premiere im Vorjahr nun zum zweiten Mal zu Gast in Baden, brennt schon förmlich auf die Veranstaltung und wird zahlreiche Fans mitbringen.

Weiterlesen: Vorschau 04.08.2019

   

Nachschau 28.07.2019

„PMU-Lunch“-Premiere und der Pfaffstätten-Renntag brachten dem BTV einen weiteren großen Erfolg ein!

Vergangenen Sonntag, 28. Juli, bescherte sehr viel Wetterglück auch der „Mutter aller Themen-Renntage“ den nächsten enormen Andrang von Besuchern. Pfaffstättens Bürgermeister LAbg. Christoph Kainz war zum 28. Traber St. Leger nach vielen Verpflichtungen an diesem Tag ebenfalls rechtzeitig zur Stelle, um dem Triumph von Mon Cherrie Venus beizuwohnen.

Weiterlesen: Nachschau 28.07.2019

   

Videovorschau für den Renntag am 28. Juli 2019

Der nachstehende Link führt Sie zur Videovorschau für den Renntag am Sonntag, den 28. Juli 2019. Insider (Thomas Kancnyr, Hubert Brandstätter jun., Martin Redl und Peter Schwarzlmüller) analysieren die Rennen und die eventuell möglichen Rennentwicklungen bis zur Ziellinie.

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 28. Juli 2019

   

Vorschau 28.07.2019

Spannender Zuchtrennklassiker am Pfaffstätten-Renntag:

Ein Quintett auf dem Weg zum St. Leger-Triumph

Der kommende Sonntag-Renntag wird bereits aufgrund der Kooperation mit der französischen Wettorganisation PMU bereits als Matinee mit zwei Bewerben , die auch mit der Daily-Double-Wette versehen sind, ab 11 Uhr gestartet. Nach einer Verschnaufpause in den Mittagsstunden setzt der BTV dann rund 3 Stunden später sein Programm mit neun weiteren Bewerben, darunter dem 28. Traber St. Leger (= Großer Preis der Marktgemeinde Pfaffstätten), fort.

Weiterlesen: Vorschau 28.07.2019

   

Erik Adielsson „Stargast“ am 18. August in Baden!

Die Sensation ist perfekt!

Erik AdielssonDie Traberfreunde können sich bereits jetzt freuen. Einer der erfolgreichsten schwedischen Sulky-Fahrer der letzten Jahrzehnte, Erik Adielsson (44), wird am 18. August 2019 am Tag des „Badener ASCOT / Linz zu Gast in Baden“ als Catchdriver fungieren. Der sympathische Schwede feierte heuer am 19. Juni in Solvalla mit Mellby Eyecatcher seinen 5.000 (!) Sulkyerfolg.

 

Mehr zu diesem erfreulichen Engagement lesen Sie dann in der Ausgabe von "TRABEN HAUTNAH" für den Renntag am 18. August in der Renntags-Vorschau.

 

   

Nachschau 18.07.2019

Grandiose "Nacht des Pferdes" mit einer Weltpremiere

Nileo und Martin Redl rockten die 1.000 Meter von Baden

Am Donnerstag, 18. Juli, veranstaltete der Trabrennverein zu Baden bei Wien die mittlerweile zur Kult gewordene "Nacht des Pferdes". Ein Abend gefüllt mit abwechslungsreichen Darbietungen der Friesenshowgruppe "Moment of Black", zwei Bewerbe der Minitraber und spannenden Bewerben der Traber ließen bei angenehmen Sommertemperaturen die zahlreich erschiene Anzahl von Besuchern zu munteren Begeisterungsstürmen hinreißen. Mit Duell-Bewerben gegen die Uhr über exakt 1 Runde (= 1.000 Metern) wurde ein noch nie zuvor in einer solchen Art und Weise durchgeführtes Rennen ausgetragen. Mit dem Umsatz von knapp 67.000 Euro durfte der BTV ein weiteres Mal über eine sehr zufriedene Bilanz am Ende des Renntages jubeln. 

Weiterlesen: Nachschau 18.07.2019

   

ORF-Berichte von der "Nacht des Pferdes"

Ein ORF-Team, geleitet von Redakteurin Denise Matuschka, gestaltete am Donnerstag auf dem Trabrennplatz Baden einige Berichte von der "Nacht des Pferdes".

ORF Logo

Weiterlesen: ORF-Berichte von der "Nacht des Pferdes"

   

Seite 4 von 64

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.