Werbeauto

Ninobility Sponsor 

Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2019 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2019 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Gastronomie

In Kürze erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Gastronomie an dieser Stelle.

News

Vorschau 18.08.2019

„Bascot“ – tolle Gewinnchancen – Erik Adielsson 7 x im Sulky!

Hochkarätiges „Championat“ mit zwei Derbysiegern und vier weiteren Zuchtrenntriumphatoren

Der achte Saisonrenntag am kommenden Sonntag mit Rennbeginn um 15:30 Uhr zählt mit Sicherheit zu den ganz wichtigen und interessantesten im Jahr 2019. Wenn das Motto „Bascot“ diesmal auf der Tagesordnung steht, tummeln sich nicht nur zahlreiche wunderschöne Hutkreationen auf dem Veranstaltungsgelände um zu prominieren, sondern werden auch im dritten Zuchtrennen des BTV wahre Top-Athleten um die Dotation von € 8.000,- kämpfen. Die „Creme de la Creme“ der Jahrgänge 2013 und 2014 macht diesen Bewerb nicht nur sportlich zum Top-Event, sondern auch für das Publikum wird aufgrund der Auszahlungsgarantie in der Viererwette und des feinen Siegwette-Jackpots eine ganz famose Gewinnaussicht angeboten. Apropos Publikum: da steht der erstmals in Baden antretende schwedische Superstar Erik Adielsson ganz klar im Fokus, der nicht weniger als sieben Rennen bestreiten wird.

Weiterlesen: Vorschau 18.08.2019

   

Nachschau 11.08.2019

Eine kleine Zahlenspielerei zu einem weiteren Erfolgsrenntag:

Von 11:10 Uhr bis 19:45 Uhr in 1:15,0

Wir wollten unsere Nachbetrachtung einfach einmal etwas „anders“ einleiten. Trotzdem hat der Titel natürlich seine Richtigkeit, denn zur „Lunch“-Eröffnung um 11:10 Uhr trabte das serbisch/ ungarische Gastpferd Iago d’Amore (Joze Sagaj) ebenso die Tagesbestzeit von 1:15,0a/ 1600 wie zum Abschluss des Nachmittags der österreichische Dauerbrenner Jagaro Mo.

Weiterlesen: Nachschau 11.08.2019

   

Videovorschau für den Renntag am 11. August 2019

Der nachstehende Link führt Sie zur Videovorschau für den Renntag am Sonntag, den 11. August 2019. Bei wem liegen die Siegchancen? Wer hat zumindest Platzchancen und wer ist zu einer Überraschung fähig? Eine Plauderei unter Experten (Hubert Brandstätter jun., Thomas Kancnyr und Gerhard Reichebner).

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 11. August 2019

   

Vorschau 11.08.2019

Der zweite „zweigeteilte“ Renntag bei „Traben Hautnah“:

Zu Mittag die PMU im „Daily-Double“-Doppelpack
Später die Klasse-Dreijährigen und „Internationalen“

Nach dem – vollauf gelungenen – Muster vom 28. Juli geht auch der kommende Sonntag, 11. August, in Szene. Zur „Lunch-Time“ werden um 11:10/ 11:40 Uhr die zwei via PMU nach Frankreich übertragenen Rennen geboten. Die „Daily-Double“-Auszahlungs-Garantie von 500,- Euro und die Dreierwette-Auszahlungs-Garantie von 1.000,- Euro (2. Rennen) sollten bereits hier das wettende Publikum ansprechen. Am Nachmittag geht es um 15 Uhr mit den Minitrabern weiter, ehe ab 15:40 der größere offizielle Teil mit sehr vielen interessanten Rennen, dem Dreierwette-Jackpot, weiteren Auszahlungs-Garantien und einem bunten Auto-Korso (US-Cars der „Custom Cruisers“) in Szene geht. Mit der hervorragenden Badener Gastronomie im Rücken, war es für den BTV nie ein Zweifel, dass der einleitend beschriebene Ablauf dieser speziellen Renntage ein Risiko sein würde. Dadurch – und durch die Umsatz-Zahlen vom 28. Juli – bestärkt, packen wir noch eine Auszahlungs-Garantie in der Dreierwette drauf:

Weiterlesen: Vorschau 11.08.2019

   

Nachschau 04.08.2019

Am letzten Sonntag bei „Traben Hautnah“:

Riesen-Quote in der „Super76“: 7.227,70 € für 15 Cent!

Der BTV hatte „seinerzeit“ die „Super6-Wette“ in Österreich eingeführt, die bald auch von der Wiener Krieau übernommen wurde und für lange Zeit als die Top-Wette Österreichs galt. Als die Starterfelder kleiner wurden und die „S6“ immer öfter erraten war, überlegte man sich in Baden abermals eine veränderte Mehrsieger-Wette und führte die „Super76“-Wette ein. Für den ersten Rang müssen seit zwei Jahren eben 7 Sieger erraten werden, dafür ist weiterhin aber auch eine Auszahlung für sechs Sieger möglich (wenn alle sieben nicht getroffen sind). Letzten Sonntag ergab sich dabei wieder einmal die Konstellation, dass ein „Glücklicher“ (oder eine glückliche Wett-Gemeinschaft) durchkam und für den einzigen Siebener nicht weniger als 7.227,70 Euro erhielt – und das für den Grundeinsatz von 15 Cent.

Weiterlesen: Nachschau 04.08.2019

   

Wichtige Mitteilung des BTV!

Der Badener Trabrennverein hat sich dazu entschieden, den Nennungsschluss für den Renntag am Sonntag, den 11. August 2019 auf Dienstag, den 6. August bis 10:00 Uhr zu verlängern!

Speziell das Rennen der Tour Trotteur Francais ist ausfallgefährdet (nur vorausgenannte Pferde sind startberechtigt!). Für das Rennen Nr. 87 (Amateurfahren bis Euro 7.000,-) werden ebenfalls Pferde dringend gesucht! Ebenso werden für das Rennen Nr. 91 (bis DGS 90 von 2100 Meter, von DGS 91 bis DGS 180 von 2125 Meter) Pferde dringend gesucht! 

Das Rennen Nr. 92 (von DGS 181 - DGS 350) ist gestrichen.

Hinweis für das Rennen Nr. 88 (bis Euro 18.000,- von 2100 Meter, von Euro 18.001,- bis Euro 40.000,- von 2125 Meter): Aufgrund der Lehrlings-Erlaubnis verstehen sich die Distanzen laut Ausschreibung nun für 2125 / 2150 Meter!

Die Rennen werden daher erst morgen Dienstag (6. August 2019) online gestellt! 

   

Lokalmatadorin Nadja Reisenbauer eroberte EM-Bronzemedaille!

Die 20jährige Pfaffstättnerin Nadja Reisenbauer holte bei der Damen-Europameisterschaft (2.+ 3. August) in Dänemark (Odense und Billund) sensationell die Bronzemedaille. Den Grundstein für ihren Erfolg legte sie mit dem Laufsieg bereits im Auftaktbewerb in Odense. Mit insgesamt 26 Punkten aus 4 Rennen klassierte sich die Niederösterreicherin schlussendlich hinter der Holländerin Samantha Stolker (34) und der Schwedin Hanna Lähdekorpi (29) auf Rang drei.

Der BTV gratuliert zur EM-Bronzemedaille sehr herzlich!

   

Distanzverlautbarungen für die Tour Trotteur Francais am 11. August 2019

Am Samstag, dem 3. August 2019, erfolgte für das Rennen Nr. 90 - TOUR TROTTEUR FRANCAIS, Freies Handikap; Bänderstart; 2100 Meter - für die 21 vorgenannten Pferde die jeweiligen Distanzverlautbarungen:

Weiterlesen: Distanzverlautbarungen für die Tour Trotteur Francais am 11. August 2019

   

Seite 3 von 64

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.