Trabrennverein zu Baden bei Wien

Vorschau 24.06.2019

Ein Montag-Abend der Superlative:

21. Österreichisches Sattel-Derby & „Juwel Venus gegen alle“ an einem feinen Sommerabend mit Wett-Hits und 12 Rennen

So einen Montag-Renntag – sofern es natürlich kein Feiertag war – hat es hierzulande bestimmt noch nicht gegeben! Ab 16:45 Uhr wird ein regelrechtes Feuerwerk (dabei handelt es sich noch nicht um die „Nacht des Pferdes“…) an trabersportlichen Highlights geboten. Dies wie immer zusammen mit zahlreichen interessanten Angeboten am Wettmarkt und einer Gastronomie „zum Wohlfühlen“ – an einem Spätnachmittag/ Abend, der sehr schönes Wetter verspricht.

Weiterlesen: Vorschau 24.06.2019

 

Ergänzung zum Rennprogramm für die „Nacht des Pferdes“ am Donnerstag, 18. Juli 2019 (siehe Rennen – Archiv)

Das Ergebnis des 11. Rennens wird durch folgende drei Duelle ermittelt (jedes Duell ausgestattet mit einem Siegwette-Netto-Jackpot von 150,- Euro):

XII: Rennen/ 21:25 Uhr: Jane-Lövgren-Ronda
1 Tars Stars (Janko Sagaj) gegen 6 Vrai Lord (Gerhard Mayr)


XIII. Rennen/ 21:35 Uhr: Stefan-Reichebner-Geburtstagsrunde
2 Latte Macchiato (Joakim Lövgren) gegen 5 Nileo (Martin Redl)


XIV. Rennen/ 21:45 Uhr: Derbysieger Nero Maximus Ehrenrunde
3 Wotan Casei (Gerhard Mayr) gegen 4 Global Player (Joakim Lövgren

 

Videovorschau für den Renntag am 11. September 2018

Folgend finden Sie die Videovorschau für den Renntag am Dienstag, den 11. September 2018! Viel Spaß und gute Unterhaltung.

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 11. September 2018

   

Startberechtigte DGS-Pferde am 4. August 2019

Nachfolgend verlautbart der BTV die startberechtigten Pferde in den DGS-Rennen Nr. 78, Nr. 79 und Nr. 80 am 4. August 2019:

Weiterlesen: Startberechtigte DGS-Pferde am 4. August 2019

 

Nachschau 11.09.2018

Gerhard Mayr-Show mit 4 Siegen – feine Haller-Triplette – Zukunfts-Preis an Italiano KP

Stark Bi in der „Badener Meile“ hauchdünn vor Wotan Casei

Nochmals wartete der BTV am Dienstag-Abend mit einer feinen Abendkarte auf, nochmals wurden die Mühen des Veranstalters voll belohnt. Spitzensport, viele Besucher und der damit verbundene Wett-Umsatz von über € 85.000 (!) Euro prägten ein weiteres Mal eine PMU-Veranstaltung (Umsatz in Frankreich knapp 2,4 Mio Euro/ als Spitzenwert ein Bewerb sogar über € 440.000!). Besonders Gerhard Mayr und Rudolf Haller drückten dem Saison-Halali deutlich ihren Stempel auf.

Weiterlesen: Nachschau 11.09.2018

   

Seite 9 von 104

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.