Trabrennverein zu Baden bei Wien

Videovorschau für den Renntag am 7. Juli 2019

Folgend finden Sie die Videovorschau für den Renntag am Sonntag, den 7. Juli 2019! Viel Spaß und gute Unterhaltung.

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 7. Juli 2019

 

Nachschau 07.07.2019

Ein toller Tag für den heimischen Trabrennsport:

Lord Brodde und Pocahontas Diamant haben es nach Berlin geschafft!

Dieser erste Sonntag im Juli 2019 hielt, was er im Vorfeld versprach bzw. was sich der BTV erhoffte: Es wurde eine Trabrenn-Show vom Feinsten geboten! Im Mittelpunkt standen natürlich die beiden Abteilungen zum 3. Vorlauf des internationalen Super-Trot-Cups. Lord Brodde schaffte es mit dem entfesselt agierenden Christoph Fischer ebenso in das mit 70.000 Euro dotierte Finale von Berlin (3. August) wie die von Superstar Giampaolo Minnucci gesteuerte Pocahontas Diamant. Da sich auch das Wetter perfekt entwickelte, durfte der BTV über einen Gesamt-Wettumsatz von fast exakt 88.000 Euro jubeln – der absolut beste im Jahr 2019 überhaupt!

Weiterlesen: Nachschau 07.07.2019

 

Vorschau 14.07.2019

Am neuen Themen-Renntag „badsooßbrunn“:

31. Österreichisches Stuten-Derby mit Jos Verbeeck als Star-Catchdriver

Schlag auf Schlag geht es bei „Traben Hautnah“ weiter. Am kommenden Sonntag, 14. Juli, findet ab 15:30 Uhr bereits der nächste wichtige Renntag statt. Im Mittelpunkt steht nämlich das „Blaue Band“ der Pferde-Damen, das 31. Österreichische Stuten-Derby um Preisgelder in Höhe von 7.500 Euro. Dies passt natürlich ideal zu den „3 der Thermenregion“, die sich unter dem gemeinsamen Begriff „badsooßbrunn“ zu einer Interessens-Gemeinschaft zusammengetan haben und die ein Doppelsitzer-Rennen mit acht Damen aus ihrer Mitte bestreiten (= 2. Rennen). Übrigens wird eine der Damen neben ihr niemand Geringeren als den vierfachen Prix-d’Amérique-Sieger Jos Verbeeck sitzen haben! Dies sei auch an dieser Stelle schon angemerkt, da es bei „Dandy Venus“ diese Fahrer-Berichtigung geben wird.

Weiterlesen: Vorschau 14.07.2019

   

Erik Adielsson „Stargast“ am 18. August in Baden!

Die Sensation ist perfekt!

Erik AdielssonDie Traberfreunde können sich bereits jetzt freuen. Einer der erfolgreichsten schwedischen Sulky-Fahrer der letzten Jahrzehnte, Erik Adielsson (44), wird am 18. August 2019 am Tag des „Badener ASCOT / Linz zu Gast in Baden“ als Catchdriver fungieren. Der sympathische Schwede feierte heuer am 19. Juni in Solvalla mit Mellby Eyecatcher seinen 5.000 (!) Sulkyerfolg.

 

Mehr zu diesem erfreulichen Engagement lesen Sie dann in der Ausgabe von "TRABEN HAUTNAH" für den Renntag am 18. August in der Renntags-Vorschau.

 

 

Änderungen RT am 4. August 2019

Änderungen für den Renntag am 4. August 2019!

ACHTUNG!!!

Der Nennungsschluss für den Renntag am kommenden Sonntag, den 4. August wird bis 13:00 Uhr verlängert!!!

Rennen Nr. 70 – bis Euro 500,- - wird erweitert für inkl. ausländischer Pferde… - Pferde gesucht!
Rennen Nr. 71 – bis Euro 2.000,- - Rennen entfällt!
Rennen Nr. 73 – bis Euro 8.500,- - Pferde dringend gesucht!
Rennen Nr. 74 – bis Euro 16.000,- - Pferde dringend gesucht!
Rennen Nr. 80 – AMAZONEN-Cup von DGS 190-320 – Pferde gesucht!
Rennen Nr. 81 – Doppelsitzerfahren – Pferde dringend gesucht!

Für den BTV

Thomas KANCNYR

   

Seite 7 von 104

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.