Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibungen 2018 - I. Meeting «

» Ausschreibungen 2018 - II. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

News

VERLAUTBARUNG DES BTV ZUM DOPINGFALL „VRAI LORD“

Aktualisiert: Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 08:16 Uhr Erstellt: Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 08:06 Uhr

Beim Pferd "Vrai Lord" (Besitzer: Stall Antonshof/ Trainer: Gerhard Mayr) wurde nach seinem Sieg in Baden am 11. 9. 2018 im X. Rennen eine Dopingprobe abgenommen, die bei der Auswertung im Labor LGC/ Fortham ein positives Ergebnis erbrachte (Substanz: Naproxen).

Besitzer und Trainer wurden informiert und hatten bis Montag, 22.10.2018 (24:00), die Möglichkeit eine Auswertung der B-Probe zu beantragen und haben diese nun auch in Anspruch genommen.

Somit erhält das Pferd, aufgrund des offenen Verfahrens, bis auf weiteres Startverbot.

 

   

Achtung: Zuchtrenn-Einsatz-Termin in Baden!

Aktualisiert: Montag, den 22. Oktober 2018 um 15:03 Uhr Erstellt: Montag, den 22. Oktober 2018 um 14:58 Uhr

Neues Zuchtrennen in Baden ab 2020:

Hochstaffl-Trophy für Drei- und Vierjährige

Per 1. Dezember sind in Baden die Zuchtrenn-Einsätze für die Jahre 2019 und 2020 fällig. Die entsprechenden Briefe bzw. Bögen gehen allen Züchtern und Besitzern demnächst zu.

Besonders will der BTV auf sein neues Zuchtrennen ab 2020 hinweisen, das in seinem Titel die Verdienste des österreichischen Züchter-Champions würdigen soll: KR-Johann-Hochstaffl-Trophy 2020 Zuchtrennen für Dreijährige und Vierjährige Ca. 10.000 € und Ehrenpreise. Für 3-jährige (d. s. im Jahr 2017 geborene) und 4-jährige (d. s. im Jahr 2016 geborene) österreichische Pferde. Rennstrecke 2100/ 25/ 50 Meter, Bänderstart. Dreijährige starten von 2100 Meter. Ausnahme: Das absolut gewinnreichste dreijährige Pferd des Jahrgangs zum Zeitpunkt der Vornennung (ca. 2 Wochen vor dem Rennen) startet von 2125 Meter. Vierjährige starten von 2125 Meter. Ausnahme: Die drei absolut gewinnreichsten vierjährigen Pferde des Jahrgangs zum Zeitpunkt der Vornennung (ca. 2 Wochen vor dem Rennen) starten von 2150 Meter.

Das Rennen wird voraussichtlich im August 2020 gelaufen. Unverändert im Zuchtrenn-Programm von „Traben hautnah“ bleiben der Zukunfts-Preis der Zweijährigen, der Große Badener Zucht-Preis der Dreijährigen, das St. Leger der Vierjährigen, das Stuten-Derby für Vierjährige und das Championat der Fünf- und Sechsjährigen.

Ab 2020 wird der BTV somit insgesamt sechs Zuchtrennen in seinem Saison- Kalender anbieten!

   

Gerhard Mayr und Matthias Walcher waren heuer die Branchenbesten

Aktualisiert: Sonntag, den 30. September 2018 um 17:30 Uhr Erstellt: Samstag, den 29. September 2018 um 08:13 Uhr

 BERUSFAHRER-SIEGE IN BADEN 2018

 

  1. Gerhard Mayr 16 Siege

  2. Gregor Krenmayr 12  

  3. Hubert Brandstätter jun. 8

      Christoph Fischer 8

  5. Rudolf Haller 4

      Martin Redl 4

      Mario Zanderigo 4

  8. Franz Konlechner 3  

      Erich Kubes 3  

 10. Thomas Pribil 2

AMATEURFAHRER-PUNKTE IN BADEN 2018

  1. Matthias Walcher 53 Punkte

  2. Thomas Royer 48

  3. Christian Höbart 33

  4. Josef Maier 32

  5. Johann Preining jun. 25

  6. Stefan Pröglhöf 21

  7. Nadja Reisenbauer 19  

  8. Walter Weinwurm 17

  9. Karl Gruber 15

10. Julia Strasser 13

 

   

Überlegener Sieg von Gerhard Mayr in der Badener Berufsfahrer-Meisterschaft 2018

Aktualisiert: Samstag, den 29. September 2018 um 08:12 Uhr Erstellt: Samstag, den 29. September 2018 um 08:04 Uhr

  1. Gerhard Mayr 81 Pkt.  

  2. Gregor Krenmayr 63  

  3. Erich Kubes 55

  4. Christoph Fischer 51  

  5. Mario Zanderigo 47

  6. Thomas Pribil 37    

  7. Franz Konlechner 34  

  8. Hubert Brandstätter jun. 29  

  9. Rudolf Haller 23

10. Martin Redl 19      

      Miroslav Simic 19

12. Johann Lichtenwörther 17

13. Klaus Dresel 11

14. Harald Sykora 9

15. Walter Kössner 8      

      Joseph Verbeeck 8

17. Carsten Milek 7

18. Gerhard Biendl 6

      Erich Handlos 6      

      Ilona Kubicova 6      

      Cornelia Mayr 6

22. Gerhard Obermaier 5      

      Milan Zan 5

24. Dominik Duda 4

      Sascha Fischer 4      

      Georg Gruber jun. 4

      Dieter Marz 4   

28. Thomas Friedl 3

29. Robert Pletschacher 2

30. Robert Borghuis, Sivo Bucar, Johan Buijs, Gabriele Gelormini,

     Manfred Jelleschitz, Harald Lehner, Peter Schwarzlmüller, Peter Snajder (je 1)

   

Pressetipp - Endstand 2018

Aktualisiert: Donnerstag, den 27. September 2018 um 10:51 Uhr Erstellt: Samstag, den 22. September 2018 um 09:22 Uhr

 

Endstand nach 11 Renntagen (Punktewertung):

  • trotto.de - 439 Punkte
  • traberforum.at - 422 Punkte
  • Badener Zeitung - 414 Punkte
  • germantote.de - 412 Punkte
  • Der Standard - 410 Punkte
  • laola1.at - 408 Punkte
  • Kronen Zeitung - 407 Punkte
  • APA - 405 Punkte
  • Baden Aktuell - 404 Punkte
  • Die Presse - 399 Punkte
  • weekend magazin - 395 Punkte
  • Sbg. Nachrichten - 387 Punkte
  • trabersportklub.at - 382 Punkte
  • BTV - 376 Punkte

 

Der Badener Trabrenn-Verein bedankt sich bei allen Medienertretern für das rege Interesse und an der Beteiligung!

   

Verlautbarung des Badener Trabrennverein zu den offenen Dopingfällen

Beim Pferd „Opal Venus“ wurde nach seinem Sieg in Baden im 27. Traber St. Leger am 15.07.2018 eine Dopingprobe abgenommen, die bei der Auswertung im Labor LGC/ Fordham (UK) ein positives Ergebnis erbrachte (Substanz: Mefenaminsäure). Die Auswertung der B-Probe im Labor LCH Verrieres le Buisson / Frankreich bestätigte das Ergebnis der A-Probe.

Beim Pferd „Zeta Jones Venus“ wurde nach dem Sieg in Baden in der Port of Rotterdam-Trophy am 19.07.2018 eine Dopingprobe abgenommen, die bei der Auswertung im Labor LGC/ Fordham ein positives Ergebnis erbrachte (Substanz: Mefenaminsäure). Die Auswertung der B-Probe im Labor LCH Verrieres le Buisson / Frankreich bestätigte das Ergebnis der A-Probe.


Damit treten folgende verschuldensunabhängige Strafautomatiken in Kraft:

Pferd Opal Venus: Startverbot vom 13.09.2018 bis einschließlich 12.10.2018 in allen UET-Ländern

Pferd Zeta Jones Venus: Startverbot vom 13.09.2018 bis einschließlich 12.10.2018 in allen UET-Ländern

Trainer Gregor Krenmayr: Fahrverbot vom 24.09.2018 bis einschließlich 07.10.2018 in allen UET-Ländern

Die Rennleitung des BTV wird die Dopingfälle in der nächsten Woche verhandeln und über weitere Maßnahmen/Strafen entscheiden.

   

Nachschau 11.09.2018

Gerhard Mayr-Show mit 4 Siegen – feine Haller-Triplette – Zukunfts-Preis an Italiano KP

Stark Bi in der „Badener Meile“ hauchdünn vor Wotan Casei

Nochmals wartete der BTV am Dienstag-Abend mit einer feinen Abendkarte auf, nochmals wurden die Mühen des Veranstalters voll belohnt. Spitzensport, viele Besucher und der damit verbundene Wett-Umsatz von über € 85.000 (!) Euro prägten ein weiteres Mal eine PMU-Veranstaltung (Umsatz in Frankreich knapp 2,4 Mio Euro/ als Spitzenwert ein Bewerb sogar über € 440.000!). Besonders Gerhard Mayr und Rudolf Haller drückten dem Saison-Halali deutlich ihren Stempel auf.

Weiterlesen: Nachschau 11.09.2018

   

Corado Venus wartet noch auf seinen neuen Besitzer

altEinige Preise von unserer großen Tombola vom "Glücksrenntag" am 26. August 2018 wurden noch nicht an die Gewinner ausgegeben.

Darunter auch der 2. Preis, der dreijährige Light Kronos-Wallach CORADO VENUS.

Wir bitten alle Gewinner sich bis längstens Ende Oktober beim BTV (schriftlich oder persönlich) zu melden.

   

Seite 1 von 70

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.