Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier!

» Ausschreibung 2018 - I. Meeting «


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

alt

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

Vorschau 30.07.2017

Aktualisiert: Dienstag, den 25. Juli 2017 um 14:19 Uhr Erstellt: Dienstag, den 25. Juli 2017 um 14:15 Uhr

Pfaffstätten-Renntag:

15 Pferdedamen im 29. Österreichischen Stuten-Derby
Tolle Amateur-Gala mit sechs stark besetzten Rennen
Zwei Vorläufe zur Badener Amateurfahrer-Meisterschaft
Erstmals ein Jackpot in der neuen Super-76-Wette
Viele hohe Gewinnchancen auf der „Kult-Rennbahn“

Am kommenden Sonntag, 30. Juli, geht es ab 15:30 Uhr mit dem fünften Renntag bei „Traben hautnah“ weiter, danach ist also schon wieder „Halbzeit“. Hatten wir bislang einzelne Themen wie „Nacht des Pferdes“ oder „Bascot“ als echte „Kult“-Einrichtungen bezeichnet, so können wir nach den bisherigen Veranstaltungen mit einem unglaublich großen Zuspruch von Aktiven und Besuchern mit Fug und Recht sagen: ‚Die Badener Rennbahn ist als Ganzes (wieder) zu einem Kult gewachsen!‘

Wie sehr alle dabei sein wollen, verdeutlicht nun auch das 29. Österreichische Stuten-Derby (um die Dotation von 7.500 Euro). Denn nicht weniger als 15 (!) vierjährige Pferdedamen werden über die etwas mehr als zwei Runden (2.100m) um den Lorbeer antreten. Als Favoritinnen gelten die Derbyzweite Donna Rapide (Christoph Fischer) und die vorjährige Badener Zucht-Preis-Siegerin Super Hall (Franz Konlechner), doch müssen beide aus der zweiten Startreihe antreten, was einen gewissen Unsicherheitsfaktor ins Spiel bringt.

Bezeichnend für die gesamte Stimmung ist dazu die Aussage von Mario Zanderigo, der mit seiner Ilona Mo (Nummer 15) gar aus Reihe drei antreten muss: „Macht nichts, auch wenn wir nur sehr geringe Chancen haben. Aber das ist ja wie in Frankreich!“

Perfekt zum „Kult“ passt aber natürlich auch die diesmalige Patronanz durch die Nachbargemeinde Pfaffstätten, angeführt von Bürgermeister LAbg. Christoph Kainz. Durchaus Tradition ist es auch, dass an diesem Tag die „Gala der Amateure“ ausgetragen wird. Von deren sechs Bewerben seien vier besonders hervorgehoben. Denn es werden sowohl die beiden Vorläufe zur Badener Amateurfahrer-Meisterschaft ausgetragen (mit Formpferden wie Eagle’s Flight, Rolando Venus, Dragon Darche bzw. Natalie Go, Samovar As, Shainox) als auch Amazonen- und Gentlemen-Cup. Beide Finali finden dann am Dienstag, 8. August, als hoch dotierte PMU-Rennen statt.

Eingeleitet wird der Nachmittag mit einem Dreierwette-Jackpot (1.688,-- Euro), ab dem 5. Rennen heißt es dann auch für die neue „Super-76“-Wette“: Jackpot! Und zwar in Höhe von immerhin 4.772,85 Euro. Weitere Auszahlungs-Garantien sollten den Wettumsatz ebenfalls ankurbeln: In der Dreierwette des 7. Rennens (2.000,-- Euro), in der Dreierwette des Stuten-Derbys (10. Rennen/ 2.500,-- Euro) und in der Viererwette des abschließenden 12. Rennens (1.500,-- Euro).