Trabrennverein Baden - Facebook

BTV Newsletter

Auch heuer gibt es einen Newsletter!

Wie schon in den Vorjahren verschickt der Badener Trabrennverein auch 2018 einen Newsletter mit allen Informationen des Vereines. Wer einen solchen bekommen möchte braucht sich nur mit Bekanntgabe der Email-Adresse entweder über Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  anzumelden!

  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien
  • Trabrennverein zu Baden bei Wien

Ausschreibungen 2018

Die Ausschreibungen für die Rennen im ersten Meeting 2018 finden Sie hier in kürze!

XXX


Online Wetten

Der Badener Trabrennverein kooperiert wie schon in den Vorjahren auch in der Saison 2018 mit dem renommierten deutschen Pferdewettanbieter trotto.de. Alle Rennen sind über das Internet exklusiv auf www.trotto.de online bewettbar und per Livestream mit zu verfolgen. 

alt

 


Aussenwetten

In der heurigen Saison werden die Rennen in Baden auch über unseren Wettpartner ADMIRAL zu bewetten sein.

admiral sportwetten150

Eine Übersicht der Filialen, in denen die Bewettung der Badener Rennen angeboten wird, finden Sie hier => Wettfilialen ADMIRAL


Wetten leicht gemacht!

Eine kleine Wette macht jedes Pferderennen noch spannender! Um bei der Vielzahl von Wettmöglichkeiten den Überblick zu bewahren, und die für Sie passende Wettart zu finden, haben wir eine kurze Wettanleitung zusammengestell:   

=> Wettanleitung für den Neuling


Partner

Banner

News

Vorläufige Änderungen und Informationen für den PMU-Renntag am 20. Juli 2017

Aktualisiert: Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 11:53 Uhr Erstellt: Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 07:27 Uhr

Nachfolgend verlautbart der Badener Trabrennverein die vorläufigen Änderungen sowie Informationen für den PMU-Renntag am Donnerstag, den 20. Juli 2017:

Weiterlesen: Vorläufige Änderungen und Informationen für den PMU-Renntag am 20. Juli 2017

   

Einschätzungen von Alex SOKOL zur "Nacht des Pferdes" am Donnerstag, den 20. Juli 2017:

Aktualisiert: Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 08:58 Uhr Erstellt: Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 00:00 Uhr

Weiterlesen: Einschätzungen von Alex SOKOL zur "Nacht des Pferdes" am Donnerstag, den 20. Juli 2017:

   

Videovorschau für den Renntag am 20. Juli 2017

Aktualisiert: Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 19:26 Uhr Erstellt: Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 19:14 Uhr

Als eines der traditionellen Highlights der Badener Saison geht am kommenden Donnerstag, 20. Juli 2017, die Nacht des Pferdes über die Bühne. BTV-Vizepräsident Gerhard Reichebner hat mit Hubert Brandstätter jun. nochmals den Champion zu Gast, der an diesem Abend zahlreiche Chancenpferde steuert. Viel Spaß beim Ansehen unserer Videovorschau.

Weiterlesen: Videovorschau für den Renntag am 20. Juli 2017

   

Rennprogramm Baden Aktuell für 20. Juli 2017

Aktualisiert: Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 10:42 Uhr Erstellt: Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 19:06 Uhr

Folgend finden Sie den Link zum Gratis-Download des Rennprogramms Baden Aktuell.

=> Rennprogramm Baden Aktuell - Nr. 4 für Donnerstag, 20. Juli 2017

   

Boxeneinteilung für 20.7.2017

Aktualisiert: Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 07:23 Uhr Erstellt: Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 09:25 Uhr

Nachfolgend verlautbart der Badener Trabrennverein die Boxeneinteilung für den PMU-Renntag am Donnerstag, den 20. Juli 2017:

Weiterlesen: Boxeneinteilung für 20.7.2017

   

Verlautbarungen des Badener Trabrennvereins!

Aktualisiert: Donnerstag, den 03. August 2017 um 12:53 Uhr Erstellt: Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 08:44 Uhr

Nachfolgend verlautbart der Badener Trabrennverein folgende Meldung:

altNach dem tollen TV-Beitrag bei ORF Niederösterreich am vergangenen Montag folgt der nächste (3minütige) Fernsehbericht am kommenden Sonntag, 23. Juli, über „Traben hautnah“:

ORF 1, SPORTBILD, 11:05 Uhr – nicht verpassen!

   

Vorschau 20.07.2017

Aktualisiert: Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 07:01 Uhr Erstellt: Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 06:57 Uhr

„Nacht des Pferdes“ mit Riesenfeuerwerk – Neun PMU-Rennen mit vielen Klassepferden – 19. Österreichisches Sattel-Derby um 8.000 Euro – Jos Verbeeck und der holländische Botschafter erneut zu Gast – Radrennfahrer (Bernhard Kohl) gegen Trabrennfahrer (Hubert Brandstätter jun./ Viva Venus) – Hohe Auszahlungsgarantien in Dreier- und „S76“-Wette!

Nach drei spektakulären Renntagen folgt am Donnerstag, 20. Juli (1. Rennen um 16:30 Uhr), das nächste ganz große Highlight – die Kult-„Nacht des Pferdes“.

Weiterlesen: Vorschau 20.07.2017

   

Nachschau 16.07.2017

Aktualisiert: Dienstag, den 18. Juli 2017 um 13:33 Uhr Erstellt: Dienstag, den 18. Juli 2017 um 13:28 Uhr

Attrape Moi war zum Geburtstag das sportliche Highlight bei:

Massenbesuch am „Bürgermeister-Renntag“

Der dritte Saison-Renntag bei „Traben hautnah“ war von perfektem Wetter mit wahrem Massenbesuch gekennzeichnet. DAS gesellschaftliche Thema, das auch in allen Medien entsprechenden Anklang fand, war natürlich das Jubiläum „125 Jahre Badener Trabrenn-Verein“. Neben einer überaus attraktiven Vorführung der Friesenpferde von „Moments in Black“ stand natürlich das Doppelsitzerrennen der Bürgermeister im Vordergrund. Acht Oberhäupter der Region stellten sich dabei mutig dieser Herausforderung, schließlich bedeutete dies für fast alle völliges Neuland.  

Weiterlesen: Nachschau 16.07.2017

   

Seite 9 von 57