Renntag 02.07.2017

Badener Jubiläums-Saisoneröffnung 2017 mit Traiskirchen-Renntag

14:20Qualifikation 1Starterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
14:40Qualifikation 2Starterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
15:00ProbelaufStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
15:30I. Preis der "Asphaltbau" ABO Oeynhausen - DW-Jackpot in der Höhe von Euro 7.948,-Starterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
15:54II. Franz Lorenz-Gedenkrennen - Preis des Casino BadenStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
16:18III. Großer Preis der Stadtgemeinde Traiskirchen - DoppelsitzerfahrenStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
16:42IV. Optik Bischel B17 - Die Brille Ehrenpreis - Auftakt zur Super76-Wette mit AZG Euro 8.000,-Starterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
17:06V. Preis vom Einkaufszentrum "Arkadia" - 1. Lauf zur BBMStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
17:30VI. Großer Preis der Baugenossenschaft MödlingStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
17:54VII. Herwig Schneider-Trophy - 2. Lauf zur BBMStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
18:18VIII. Preis der VV-Sued - Versicherungs- u. Vermögensberatung GmbHStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
18:42IX. Preis vom Burger King TribuswinkelStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
19:06X. Preis vom Wasserleitungsverband Triestingal- und SüdbahngemeindenStarterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen
19:30XI. Foto Schörg & Foto Halle57 - VW-Jackpot in der Höhe von Euro 1.459,50Starterliste ansehenErgebnis ansehenVideo ansehenZielfoto ansehen

Ausschreibungen

Ausschreibungen ansehen Ausschreibungen 1. Meeting 2017

Ausschreibungen ansehen Ausschreibungen 2. Meeting 2017

Ausschreibungen ansehen Ausschreibungen 3. Meeting 2017

Nachschau

Am Traiskirchen-Renntag zu Saisonbeginn:

Wetter, Besuch, Umsatz, Muscle Boy As – alles perfekt!

Der Auftakt in die Jubiläums-Saison „125 Jahre Badener Trabrenn-Verein“ hätte nicht besser verlaufen können. Das Wetter entwickelte sich ab Mittag zu idealen äußeren Bedingungen für Mensch und Tier, wodurch sich auch der Rennplatz mit Besuchern immer mehr füllte und der Wettumsatz – auch dank der Jackpots – auf fast 91.000 Euro kletterte. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren (bei einem Rennen mehr!) 65.000 Euro gewettet worden, mit denen der BTV aber auch damals schon zufrieden gewesen war.

Dabei war das sportliche Angebot diesmal gar nicht so „doll“, schließlich lag der Renntag genau in der Mitte zwischen Derby in der Krieau und Badens internationalem Highlight. Trotzdem hatten es vor allem der Auftakt und der Abschluss in sich. Das erste Rennen der Jubiläums-Saison holte sich nämlich „Hausherr“ Hubert Brandstätter jun. mit Raphael Venus (= 5. Jahreszähler) gleich in der Tagesbestmarke von 1:15,2a/ 1600, ließ dabei die starken Ruby Venus und Mister Magic hinter sich.

Und zum Ausklang wurde der deutsche Spitzen-Vierjährige Muscle Boy As in der Hand von Derbysieger Gerhard Mayr seiner hohen Wertschätzung gerecht, gewann in starken 1:15,4a/ 2100 ebenso leicht vor Sherie und Natalie Go.

Dazwischen lag ein „Nützlichkeitsprogramm“, in dem vor allem Martin Redl an seinem 46. Geburtstag auftrumpfte, holte er sich doch mit den beiden Dancing-Queen-Nachkommen Nanny McPhee und Julius das einzige Fahrerdouble des Tages. – Wie die „Nanny“, so gelangte auch Amicella (mit Amateur Stefan Pröglhöf) zu ihrem ersten Lebenssieg, noch dazu aber bereits achtjährig! – Die beiden weiteren TSK-Bewerbe gingen nach Tirol: Erst setzte sich Julia Strassser mit ihrem Eagle’s Flight durch, später Alexandra Lechner mit Pasha Casei.

Nach „Hubsi“ Brandstätter blieb durch Klaus Dresel (Primus ST) sozusagen ein zweiter Sieg „am Platz“. – Im höchstdotierten Bewerb, der den französischen Trabern gewidmet war, setzte sich Ufasboy (Karl Höbart) nach hartem Kampf gegen Alpha Pan durch. – Und noch ein „alter Recke“ durfte mit Bonet Venus (Mario Zanderigo) auf die Ehrenparade.

Traditionell stimmungsvoll lief freilich auch der Doppelsitzerbewerb der Traiskirchner Sponsoren ab. Schließlich setzte sich GR Karin Blum (mit Ponte Venus, gesteuert von Harald Lehner) vor StR Erich Pirker und StR Alexandra Kropf durch.

Auch die neue „Super76“-Wette wurde gut angenommen – und gleich 5x erraten, womit fünf Spieler jeweils exakt 1.600 Euro ausbezahlt erhielten. Also sind auch sieben Sieger durchaus zu erraten, wenn sich zu etwas Glück auch die chancenreichen Pferde im Winner Cercle einstellen.